Junges Wohnen

files/bilder2011/haeder/HH_SAM_1597.jpgUnser erstes überregionales Projekt führte uns nach Heitersheim im Markgräflerland, ca. 20 km südlich von Freiburg. Hier entsteht zur Zeit ein Einfamilienhaus mit Garage für ein junges Ehepaar nebst Sohn. Der Bauherr selbst ist Zimmermann und hat mit Hilfe seiner Kollegen das Gebäude vom ersten Spatenstich ab selbst gebaut. Nur die Gewerke, welche von Fachunternehmen durchgeführt werden müssen wurden fremdvergeben.

 

Das Gebäude wurde in Porenbeton mit der Qualität KfW-Effizienzhaus-70 errichtet.

 

Beheizt wird das Gebäude durch einen Scheitholzkessel, unterstütz durch eine thermische Solaranlage.

 

Seit Anfang Mai 2012 it das Haus bewohnt