Geöffnet

InnenausbauUrsprünglich sollten bei diesem Umbau in einem Reihenendhaus „nur“ die bestehenden, nichttragenden Wände zur Küche entfernt und ein Durchgang zum Wohnzimmer im bisher als Einliegerwohnung genutzten Erdgeschoss geschaffen werden. Aus diesen Vorstellungen entwickelten wir die Idee, die Trennwand zwischen Wohn- und früherem Schlafzimmer komplett zu entfernen und dadurch ein großzügiges Wohn-Esszimmer mit angegliederter offener Küche entstehen zu lassen. Die Lasten der darüber liegenden  Geschosse wurden durch eine Stahlkonstruktion abgefangen. Dadurch entstand ein neuer Wohnbereich von über 42 m² Fläche. Zusätzlich wurde das vorhandene Bad  in ein Gäste-WC umgewandelt und der Eingangsbereich neu gestaltet. Im Außenbereich entstand vom Balkon aus noch eine Außentreppe in den Garten.